Dashboard

Was möchten Sie lernen?

Neueste Inhalte

News

Live-Stream „Mastering Renal Cell Carcinoma“ am 16.03.2024

Im Rahmen der Eisai ONcademy findet bereits zum zweiten Mal der virtuelle Live-Stream "Mastering Renal Cell Carcinoma" statt. Wie üblich mit Top-Referent:innen zu aktuellen Themen aus dem Behandlungsalltag, die Ihnen die aktuellsten Erkenntnisse zur Therapie des Nierenzellkarzinoms präsentieren. Der Live-Stream "Mastering Renal Cell Carcinoma" findet am 16.03.2024 von 10-13.30 Uhr statt. Reservieren Sie sich gleich Ihren Platz!

Podcast

UROlogisch! Folge 33: Moderne Therapie des Blasenkarzinoms (IV): Schöne neue Welt mit Nebenwirkungen?

In der ersten Folge der Serie zum Blasenkarzinom stellte Gast Prof. Dr. med. Andreas Neisius, Leiter der Urologie am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Trier, den neuen Standard in der Behandlung des Blasenkarzinoms vor: Immun-Erhaltungstherapie mit Avelumab nach platinbasierteer Chemotherapie, die mittlerweile die meisten Patienten erhalten dürften. Doch wie verträglich ist diese neue Immuntherapie? Diese […]

Webinare on demand

Alle Webinare on demand zeigen
Podcast

UROlogisch! Folge 33: Moderne Therapie des Blasenkarzinoms (IV): Schöne neue Welt mit Nebenwirkungen?

In der ersten Folge der Serie zum Blasenkarzinom stellte Gast Prof. Dr. med. Andreas Neisius, Leiter der Urologie am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Trier, den neuen Standard in der Behandlung des Blasenkarzinoms vor: Immun-Erhaltungstherapie mit Avelumab nach platinbasierteer Chemotherapie, die mittlerweile die meisten Patienten erhalten dürften. Doch wie verträglich ist diese neue Immuntherapie? Diese […]

Prof. Dr. med. Christian Wülfing
Prof. Dr. med. Andreas Neisius
Podcast

UROlogisch! Folge 32: Moderne Therapie des Blasenkarzinoms (III): The Great Leap?

In der Behandlung des Blasenkarzinoms haben sich Urolog:inenn und Urologen an eine gewisse Stasis gewöhnt. Zwar gab es immer wieder neue Präparate,aber die Fortschritte waren klein. Das änderte sich vor zwei Jahren mit der Zulassung der Immun-Erhaltungstherapie mit Avelumab nach platinbasierteer Chemotherapie. Mittlerweile ist diese Therapie Standard geworden, erklärt Prof. Dr. med. Andreas Neisius, Leiter […]

Prof. Dr. med. Christian Wülfing
Prof. Dr. med. Andreas Neisius
Podcast

UROlogisch! Folge 29: Martin Kriegmair zum schönsten Fach der Medizin

"Es gibt kein anderes Fach, dass so vielseitig ist wo man so herausgefordert wird wie in der Urologie." Christian Wülfing und sein Gast unterhalten sich über aktuelle Herausforderungen der Urologie, von der Krankenhausreform bis zur Nachwuchsförderung, und geben einen Überblick darüber, wo das Fach gerade steht.

Prof. Dr. med. Christian Wülfing
Prof. Dr. med. Martin Kriegmair
Podcast

Miniserie PC (IV): Knochengesundheit bei Männern mit urologischen Tumoren

Knochenschwund und Osteoporose sind ein Problem und eine direkte Folge des Testosteronentzugs bei der Therapie des Prostakarzinoms, sagt Prof. Dr. Thomas Steuber. Mit Christian Wülfing spricht er in dieser Folge unter anderem über Bisphosphonate und RANK-Ligand-Hemmer, deren Einsatzgebiete sowie jeweiligen Vor- und Nachteile.

Prof. Dr. med. Christian Wülfing
Prof. Dr. med. Thomas Steuber
Podcast

Miniserie PC(III): Die Osteoporose des Mannes

Patienten mit Osteoporose sind in der urologischen Praxis häufiger als gedacht. Darauf weist Prof. Dr. med. Lorenz C. Hofbauer hin, der Gast von Christian Wülfing in dieser dritten Folge der Mini-Serie zum Prostatakarzinom. Hofbauer ist Endokrinologe, und genau deshalb ist er in dieser Folge von UROlogisch! genau richtig!

Prof. Dr. med. Christian Wülfing
Prof. Dr. med. Lorenz C. Hofbauer
Podcast

UROlogisch!-Folge 24: Götz Geiges zur neuen oralen Antagonisten-Therapie beim Prostatakarzinom

Prof. Wülfing hat mit Dr. Götz Geiges in dieser Folge einen echten Experten für die medikamentöse Tumortherapie eingeladen, der sowohl in seiner urologischen Praxis in Berlin als auch als Belegarzt umfangreiche Erfahrungen sammeln konnte. Diesmal geht es um die Hormonentzugstherapie mit GnRH-Antagonisten, die seit kurzem bei der Behandlung des Prostatakarzinoms auch oral verfügbar ist.

Prof. Dr. med. Christian Wülfing
Dr. med. Götz Geiges
Podcast

Miniserie PC (I): Das neuroendokrine Prostatakarzinom – selten und tückisch

In dieser Folge geht es um eine urologische Herausforderung, die selten auftritt, aber oft übersehen wird: das neuroendokrine Prostatakarzinom. Prof. Wülfing hat mit Prof. Axel Heidenreich einen der profiliertesten deutschen Experten für das NEC zu Gast. Heidenreich klärt eingehend und kompakt über Diagnose, Behandlung und zukünftige Therapieoptionen auf.

Prof. Dr. med. Christian Wülfing
Prof. Dr. med. Dr. hc. Axel Heidenreich
Podcast

UROlogisch! Folge 20: Buchautor und "Blasenpapst" Stephan Roth

Christian Wülfing kennt den gebürtigen Rheinländer Stephan Roth schon seit seit dem Studium in Münster. Die beiden unterhalten sich mit viel Fachwissen und noch mehr Anekdoten gespickt über die von Roth früh entwickelte Münster Pouch, die Feinheiten der Harnableitung und Roths prägende 25 Jahre am Helios Universitätsklinikums Wuppertal.

Prof. Dr. med. Stephan Roth
Podcast

Miniserie Robotisches Operieren in der Urologie (4): Berufsrevolutionär Prof. Dr. Jens-Uwe Stolzenburg

“Wir sind mitten in einer Revolution unseres Fachgebietes”, sagt Prof. Dr. med. Jens-Uwe Stolzenburg, und meint damit natürlich den Vormarsch des roboterassistierten Operierens in der Urologie. Als Gast von Chrirtian Wülfing erzählt Stolzenburg, wie er Ausbildung und Studienlage revolutionierte. Und worum es in seiner allerersten Revolution als Student ging.

Prof. Dr. med. Jens-Uwe Stolzenburg
Podcast

Miniserie Robotisches Operieren in der Urologie (3): Doyen Dr. Christian Wagner

Er ist einer der erfahrensten robotischen Operateure Europas, auch wenn er das selbst niemals von sich behaupten würde. Als Gast bei Christian Wülfing zeigt Dr. Christian Wagner vom CRMG Gronau seine Expertise aber auch ganz nebenbei, nämlich dann wenn er uns präzise und detailliert durch eigentlich alle Operationen führt, die mit dem Roboter in der Urologie gemacht werden können.

Dr. med. Christian Wagner
Podcast

Miniserie Robotisches Operieren in der Urologie (1): Superfan Prof. Dr. Edwin Herrmann

Das robotische Operieren ist nicht nur in der Urologie mittlerweile fest verankert, die deutsche Urologie war hier auch weltweit Vorreiter. Für UROlogisch! ein Grund, eine vierteilige miniserie aufzulegen und Erfahrungen, Tipps und Geschichten zu sammeln. Den Auftakt macht Prof. Edwin “Eddi” Herrmann, den man durchaus als Superfan des robotisch assistierten Operierens bezeichnen kann.

Prof. Dr. med. Edwin Herrmann
Podcast

UROlogisch! Folge 15: Virtuose der Laparoskopie und Gitarrengott

Jens Jochen Rassweiler als Legende der Urologie zu bezeichnen ist etwas unfreundlich, da er keineswegs im Ruhestand ist, ganz im Gegenteil. Nach wie vor ist Rassweiler einer der gefragtesten Urochirurgen Europas, seine Klinik für Urologie und Kinderurologie im SLK-Klinikum am Gesundbrunnen in Heilbronn ist weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt.

Prof. Dr. med. Jens Rassweiler
Podcast

UROlogisch! Folge 14: Der Urologe als Impfarzt

Herdenimmunität, Impfrate, Impfskepsis: Begriffe, die auch für Urolog:innen immer bedeutender werden. Und zwar nicht erst seit der COVID-19-Pandemie. Prof. Dr. med. Peter Schneede forscht seit Jahrzehnten zu Humanen Papillomviren. Bei Christian Wülfing erzählt Peter Schneede, wie er zu diesem für die Urologie damals exotischen Thema HPV kam, warum er jetzt im beinahe ebenso exotischen Memmingen arbeitet, und natürlich vieles mehr.

Prof. Dr. med. Peter Schneede
Podcast

UROlogisch! Folge 11: Live vom DGU-Kongress

UROlogisch! auf dem weltweit größten Uro-Kongress 2021: Mit Mikrofon in der Hand wandelt Christian Wülfing durch die Hallen, saugt die Atmosphäre auf und trifft Kollegen, Industrievertreter und Freunde. Keiner ist sicher vor ihm.

Podcast

UROlogisch! Folge 10: Personalisierte Therapie beim metastasierten CRPC

In der zehnten Folge nimmt sich Christian Wülfing ein Thema vor, bei dem viel Informationsbedarf herrscht: die personalisierte Therapie beim mCRPC. Zu Gast ist Prof. Dr. Christian Gratzke, Ärztlicher Direktor der Klinik für Urologie an der Uniklinik Freiburg. Gast und Moderator gehen noch einmal anschaulich auf alle Aspekte ein.

Prof. Dr. med. Christian Gratzke
News

Live-Stream „Mastering Renal Cell Carcinoma“ am 16.03.2024

Im Rahmen der Eisai ONcademy findet bereits zum zweiten Mal der virtuelle Live-Stream "Mastering Renal Cell Carcinoma" statt. Wie üblich mit Top-Referent:innen zu aktuellen Themen aus dem Behandlungsalltag, die Ihnen die aktuellsten Erkenntnisse zur Therapie des Nierenzellkarzinoms präsentieren. Der Live-Stream "Mastering Renal Cell Carcinoma" findet am 16.03.2024 von 10-13.30 Uhr statt. Reservieren Sie sich gleich Ihren Platz!

News

Datenupdate zum Nierenzellkarzinom

Anlässlich des ASCO 2023 befasst sich Frau Prof. Gunhild von Amsberg mit dem klarzelligen und nicht-klarzelligen Nierenzellkarzinom, indem sie einen Überblick zum Datenupdate der CLEAR- und KEYNOTE-B61 gibt. In nur sechs Minuten fasst sie die wesentlichen Ergebnisse zusammen.

News

Neoadjuvante Chemotherapie bei Urothelkarzinom des oberen Harntrakts

Patienten mit invasivem Urothelkarzinom der Harnblase haben nachweislich Überlebensvorteile, wenn sie eine neoadjuvante Chemotherapie vor der Operation erhalten. Ob das bei Urothelkarzinomen des oberen Harntrakts, die im Allgemeinen trotz radikaler Nephroureterektomie eine eher ungünstige Prognose haben, auch so ist, sollte in einer multizentrischen, Single-Arm-Phase II-Studie bei Hochrisiko-Tumoren getestet werden.

News

ASCO GU 2023: Praxisrelevante Updates

Dr. Katrin Schlack berichtet im Interview über Ihre persönlichen Highlights des ASCO GU 2023. Zum metastasierten Prostatakarzinom gab es differierende Ergebnisse zu Kombinationstherapien mit PARP- und Androgenrezeptor-Inhibitoren. Für das Urothel- und das Nierenzellkarzinom wurden interessante Follow-up-Daten großer Studien präsentiert.

News

Immuncheckpointblockade bei metastasiertem Urothelkarzinom

Die Therapie mit einem Immuncheckpoint-PD1-Blocker kann bei Patienten mit metastasiertem Urothelkarzinom anhaltend stabile Ansprechraten erzeugen. Das bestätigen die Langzeitergebnisse der KEYNOTE-045- und KEYNOTE-052-Studie, die in der Fachzeitschrift Annals of Oncology veröffentlicht wurden.

News

Biomarker für Prognose bei klarzelligem Nierenzellkarzinom

Eignet sich TMEM27 zur Vorhersage des Krankheitsverlaufs? Das Transmembranprotein 27 (TMEM27/Collectrin), ein Glykoprotein und Homolog des Angiotensin-konvertierenden Enzyms 2 (ACE2), könnte bei Nierenkarzinomen ein wertvoller Biomarker für die Abschätzung der Prognose sein. Das geht aus den Ergebnissen einer retrospektiven Analyse hervor, die in der Fachzeitschrift Acta Oncologica veröffentlicht wurden. TMEM27 reguliert die renale Aminosäureaufnahme im […]

News

Blasenerhaltende Therapie bei muskel-invasivem Harnblasenkarzinom

Für ausgewählte Patienten mit muskelinvasivem Harnblasenkarzinom kann die organerhaltende Operation durch eine maximale transurethrale Tumorentfernung (TURBT) gefolgt von einer Chemoradiotherapie eine vielversprechende Alternative zur standardmäßigen radikalen Zystektomie sein. Ergebnisse einer retrospektiven Single-Center-Studie, die in der Fachzeitschrift Acta Oncologica veröffentlicht wurden, bekräftigen dies.

News

Risiko für Zweitmalignom nach Bestrahlung

Nach einer Radiotherapie bei Prostatakarzinom haben die Betroffenen ein erhöhtes Risiko für eine zweite Krebserkrankung außerhalb der Prostata. Das geht aus den Daten einer retrospektiven Kohortenstudie hervor, die in der Fachzeitschrift JAMA Network Open veröffentlicht wurden.

News

CME-Fortbildung zur PARP-Inhibition beim Prostatakarzinom

Das hochkarätige Referenten-Panel freut sich, neueste Erkenntnisse zur Therapie des Prostatakarzinoms - insbesondere die PARP-Inhibition - vorzustellen. Tauschen Sie praktische Erfahrungen mit Kollegen aus und diskutieren Sie über die sich stetig ändernde Therapielandschaft. Mit freundlicher Unterstützung der AstraZeneca GmbH.

News

Rund um die Uhr CME Punkte für Urologen

Holen Sie sich bei urotube Ihre CME-Punkte wann immer Sie möchten! 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr. Mit urotube CME on demand bilden Sie sich fort, wenn es Ihnen gerade passt. Jetzt kostenfrei und ganz neu!

News

Langzeitdaten aus der Erstlinientherapie bestätigen anhaltendes Ansprechen und Überlebensvorteile.

Auch nach fünfjährigem Follow-up bestätigen sich bei Patienten mit fortgeschrittenem Nierenkarzinom die Überlebensvorteile unter der kombinierten Immuntherapie mit dem Checkpoint-PD1-Blocker Nivolumab und dem Checkpoint-CTLA4-Blocker Ipilimumab im Vergleich zur Therapie mit dem Tyrosinkinasehemmer Sunitinib. Das geht aus dem aktuellen Bericht zur CheckMate 214-Studie in der Fachzeitschrift Cancer hervor.

urotube update

Nie mehr eine Fortbildung verpassen! Jeden Monat das aktuelle Programm bequem und direkt in Ihren Posteingang.