Podcasts

UROlogisch! Folge 5: Die Freude an Fünfjahresdaten, frühe Fehlschläge und konkrete Hoffnungen

Deutschlands Top-Urologen on air: DGU-Pressesprecher Prof. Dr. Christian Wülfing kennt sie (fast) alle und holt das „Who’s who der Urologie“ ans Mikro. Im neuen urotube-Podcast „UROlogisch!“ geht’s ums Fach – in Klinik und Praxis – und auch mal ums Persönliche. Der Podcast für die urologische Community erscheint in regelmäßiger Folge hier auf urotube, aber auch auf Spotify, Apple Podcasts und Deezer.

In der fünften Folge lädt sich Christian Wülfing einen langjährigen Freund ein: Prof. Dr. med. Marc-Oliver Grimm ist Direktor Urologische Klinik und Poliklinik am Universitätsklinikum Jena und hat wie der Kollege Wülfing über das Tumorsuppressorgen p53 promoviert. Grimm ist einer der führenden deutschen Experten in der Immuntherapie und hat in diesem Bereich auch schon mehrere eigene Studien aufgelegt. Er verantwortet den Bereich Fort- und Weiterbildung in der DGU und hat viele weitere Rollen, unter anderem als maßgebliche Stimme bei der neuen S3-Leitlinie Prostatakarzinom, im Scientific Office der EAU oder als Vertreter der DGU beim Gemeinsamen Bundesausschuss. Grimm und Wülfing reden in 25 Minuten über prägende Jahre, den Vormarsch der perioperativen Therapie und spektakuläre Erfolge etwa bei der Behandlung des metastasierten Nierenzellkarzinoms.

Prof. Dr. med. Marc-Oliver Grimm

Prof. Dr. med. Marc-Oliver Grimm