News

News

Instillationstherapie beim NMIBC: Verfahren und Dosis

Die meisten Blasenkarzinom-Patienten werden in einem nicht-muskelinvasivem Stadium diagnostiziert. Verschiedene Instillationstherapien können in dieser Situation zum Einsatz kommen. Prof. Krabbe, Münster, stellt anhand aktueller Daten die Möglichkeiten in Abhängigkeit von der Risikogruppe vor und erklärt den Einfluss der Mitomycin-Dosis. Mit freundlicher Unterstützung der medac GmbH

News

DGU-Pressemitteilung: Update S3-Leitlinie Prostatakarzinom online

Die S3-Leitlinie zum Prostatakarzinom ist von zentraler Bedeutung in der Urologie und wird nach dem Prinzip einer Living-Guideline regelmäßig aktualisiert. Das inzwischen fünfte und sehr umfangreiche Update der „S3-Leitlinie zum Prostatakarzinom“ wurde erneut unter Federführung der DGU erstellt und ist ab sofort online abrufbar.

News

ASCO GU 2021: Aktuelle Studienergebnisse zum Nierenzellkarzinom

Prof. Kuczyk präsentiert seine Highlights beim Nierenzellkarzinom. Besonders hob er die Daten der CLEAR-Studie hervor, in der eine Kombinationstherapie das Ansprechen der Patienten verbesserte. Auch ging er u.a. auf die OMNIVORE- und die FRACTION-Studie ein und stellte einen vielversprechende neuen Wirkstoff vor.

News

ASCO GU 2021: Updates zu Nierenzellkarzinom & Blasenkarzinom

Experten diskutieren die neusten Daten vom ASCO GU 2021 und deren Auswirkungen auf die Praxis: Prof. Dr. Hegele, Prof. Dr. Bedke und Prof. Dr. Merseburger setzen die neusten Daten zum Nierenzellkarzinom in Bezug zu den aktuellen Empfehlungen der S3-Leitlinie. Prof. Dr. Goebell, PD Dr. Ivanyi und Prof. Dr. Krabbe stellen ihre Highlights beim Blasenkarzinom vor.

News

Osteoprotektion beim mCRPC – Klinische Praxis

Die osteoprotektiven Substanzen Denosumab (Amgen) und Zoledronsäure sind zur Prävention von Komplikationen bei Knochenmetastasen beim mCRPC empfohlen. Prof. Axel Merseburger erläutert im Interview praxisrelevante Aspekte der Osteoprotektion und verdeutlicht deren Bedeutung für die Knochengesundheit der Patienten. Mit freundlicher Unterstützung von Amgen

News

ASCO GU 2021: Therapie des Harnblasenkarzinoms im Wandel

Beim diesjährigen ASCO-GU wurden viele Fragen bzgl. der Therapie des Harnblasenkarzinoms beantwortet. Prof. Gschwend, München, geht besonders auf die Ergebnisse der CheckMate-274-Studie ein, und stellt spannende Daten zu einem Antikörper-Wirkstoff-Konjugat vor, welches die Therapielandschaft verändern wird.

News

Praxisthema: Coronaimfpung in der Urologie/Onkologie

Dr. Markus Schöne, Urologe aus Speyer, berichtet zur Coronaimfpung. Die ersten Patienten sind geimpft. Wie sind die Empfehlungen und wo liegen möglicherweise Schwierigkeiten? Was gibt es bei Personen mit onkologischen Erkrankungen zu beachten? Und wie geht es weiter?

News

ASCO GU 2021: mCRPC - Finale Analyse der ACIS-Studie

Prof. Ohlmann, Bonn, präsentiert seine Highlights vom ASCO GU 2021. Er fokussiert sich dabei auf die ACIS-Studie beim Prostatakarzinom. Diese untersuchte eine Kombinationstherapie mit zwei Wirkstoffen. Prof. Ohlmann diskutiert die Bedeutung der Ergebnisse für die klinische Praxis.

News

Urothelkarzinom: Neue Option bei Erstlinien-Erhaltungstherapie

Am 21.01.2021 erhielt der PD-L1-Inhibitor Avelumab von der Europäischen Kommission die Zulassungserweiterung für die Behandlung des lokal fortgeschrittenen oder metastasierten Urothelkarzinoms (UC) ohne Tumorprogression nach einer platinbasierten Chemotherapie. Mit freundlicher Unterstützung der Merck Serono GmbH

News

ESMO 2020: Immunonkologische Kombinationstherapien beim RCC

In der Erstlinientherapie des fortgeschrittenen RCC haben immunonkologische Kombinationstherapien einen neuen Standard etabliert. Die Empfehlungen in der S3-Leitlinie wurden entsprechend angepasst. Nun liegen auch Langzeitdaten und Daten aus der klinischen Praxis vor, die von PD Dr. Ivanyi und Prof. Dr. Goebell diskutiert werden.

News

DGU 2020: Crossfire Diskussion "Operative Verfahren

Prof. Stenzl fasst in Kürze die Crossfire Session zu operativen Verfahren vom diesjährigen DGU Kongress zusammen. Diskutiert wurden unterschiedliche Zugangswege bei der radikalen Prostataektomie, robotische versus minimalinvasive Cystektomie mit intrakorporaler Harnableitung sowie die Frage, welche Technik bei der Enukleation der Prostata die Nase vorne hat.

News

63.821 Euro für die Männergesundheit: Takeda-Movember Challenge

Takeda und die Urologen haben es gemeinsam geschafft: Mit 63.821 Euro hat die TAKEDA MOVEMBER CHALLENGE die höchste Spendensumme in der Movember-Challenge 2020 in Deutschland erzielt. Seit 30 Jahren ist Takeda für Ärzte und Patienten in Deutschland ein zuverlässiger Partner. Mit freundlicher Unterstützung der Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG

Nutzen Sie urotube noch heute

Unser Ziel ist es, allen urologisch tätigen Ärztinnen und Ärzten die beste audiovisuelle Fortbildung zu bieten.