Webinare live

Die Versorgungssituation beim metastasierten Urothelkarzinom – wo stehen wir?

Die Ära der Immuncheckpointinhibitoren (IO) hat die Therapielandschaft des lokal fortgeschrittenen/metastasierten Urothelkarzinoms in den letzten Jahren stark verändert und die Entwicklung geht weiter. Doch sind die neuen Therapien bereits im Praxisalltag angekommen? Wie sieht die aktuelle Versorgungssituation in Deutschland aus? Wo stehen wir? Das alles wird in dieser Fortbildung angesprochen und kompakt dargestellt. Darüber hinaus werden aktuelle Daten zur Behandlung gezeigt und am Beispiel von Kasuistiken über Möglichkeiten der Therapie im Versorgungsnetzwerk gesprochen.

Programm

Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. med. Carsten Ohlmann (Bonn)

Impuls: Die aktuelle Versorgungssituation in Deutschland und aktuelle Daten
Prof. Dr. med. Carsten Ohlmann (Bonn)

Versorgungsrealität, Real-World-Data und eine beispielhafte Kasuistik
Dr. med. Eva Hellmis (Duisburg)

Diskussion und Fragen
Moderator und Referentin

„Da diese Fortbildung mit 3 CME-Punkten zertifiziert ist, gibt es im Anschluss an die Diskussion nach 90 Minuten eine verpflichtende Lernerfolgskontrolle mit 10 CME-Fragen. Diese Fragen müssen Sie komplett bearbeiten, um die CME-Punkte zu erhalten. Eine Mindestanzahl an richtigen Fragen ist jedoch nicht erforderlich.“