Suche

Was möchten Sie lernen?

Ihr Suchergebnis:

News

Wie verändert sich die Therapie des Harnblasenkarzinoms?

Beim diesjährigen ASCO-GU wurden viele Fragen bzgl. der Therapie des Harnblasenkarzinoms beantwortet. Prof. Gschwend, München, geht besonders auf die Ergebnisse der CheckMate-274-Studie ein, und stellt spannende Daten zu einem Antikörper-Wirkstoff-Konjugat vor, welches die Therapielandschaft verändern wird.

News

DGU 2019: Kongress-Highlights zum Blasenkarzinom

Prof. Dr. med. Christian Gratzke spricht im Interview unter anderem über die neue Klassifikation von Blasentumoren, welche derzeit zwar noch keinen Einzug in den klinischen Alltag gefunden hat, sich jedoch seiner Meinung nach in den kommenden Jahren durchsetzen wird.

News

Wann sollte welche Instillationstherapie beim NMIBC eingesetzt werden und welche Rolle spielt die Dosis?

Die meisten Blasenkarzinom-Patienten werden in einem nicht-muskelinvasivem Stadium diagnostiziert. Verschiedene Instillationstherapien können in dieser Situation zum Einsatz kommen. Prof. Krabbe, Münster, stellt anhand aktueller Daten die Möglichkeiten in Abhängigkeit von der Risikogruppe vor und erklärt den Einfluss der Mitomycin-Dosis.
Mit freundlicher Unterstützung der medac GmbH

Webinare on demand

ASCO-GU 2021: Kongress-Highlights zur Uro-Onkologie (Prostata und Blase)

Sie haben leider keine Rechte diese Seite einzusehen. Registrierung Legen Sie sich einen kostenfreien Account bei urotube an. Für die Registrierung benötigen Sie Ihre Arzt-Fortbildungsnummer (EFN, ÖÄK-ID, GLN). Anrede Keine Angabe Herr Frau Divers Titel Vorname Nachname In welchem Land sind Sie als Arzt gemeldet? * Bitte wählen… Deutschland Österreich Schweiz Arzt-Fortbildungsnummer (EFN, ÖÄK-ID, GLN) […]

News

Latest News vom GCS 2020 aus San Francisco

Experten berichten im Video-Blog direkt von den Highlights und aktuellen Daten, die auf dem GCS 2020 in San Francisco vom 13. – 15. Februar 2020 präsentiert wurden. Mit freundlicher Unterstützung der Firma APOGEPHA Arznei­mittel GmbH

News

DGU-Kongress 2019: Wertvolles Format der analogen urologischen Fortbildung

Prof. Dr. med. Maurice-Sptehan Michel erläutert die Vor- und Nachteile der analogen und digitalen Fortbildungsmöglichkeiten für Urologen und wie sie sich gegenseitig ergänzen. Während die Teilnahme deutscher Urologen an internationalen Kongressen aufgrund vielfältiger digitaler Angebote zurückgeht, sei, so Michel, die Jahrestagung der DGU eine Pflichtveranstaltung.

Nutzen Sie urotube noch heute

Unser Ziel ist es, allen urologisch tätigen Ärztinnen und Ärzten die beste audiovisuelle Fortbildung zu bieten.