Webinare live

Gemeinsam ist besser: Perioperative Therapieoptionen beim Urothelkarzinom aus Sicht von niedergelassenen und klinischen Urologen

In diesem Webinar probieren wir etwas aus: Keine Vorträge (nur ein paar Minuten Einführung), und dann eine offene Diskussion zwischen einem Moderator und drei Panelisten, die alle ihre Expertise, aber vor allem auch ihre eigene Sicht der Dinge beitragen.

Anlass ist eine Herausforderung, vor der Sie alle schon mal standen: Wie arbeite ich mit meinen Kollegen „auf der anderen Seite“ in Klinik bzw. Praxis zusammen, um die bestmögliche Therapie für eine Patientin oder einen Patienten sicherzustellen, gerade bei so komplexen Herausforderungen wie etwa einem fortgeschrittenen Urothelkarzinom?

Die optimale Versorgung von Patient:innen mit einem muskelinvasiven Blasenkarzinom beinhaltet ein multimodales Vorgehen mit z.B. neoadjuvanter/adjuvanter Systemtherapie. Diese wird zukünftig durch den Einsatz von Immuntherapien erweitert. Eine gut vernetzte Zusammenarbeit ist daher besonders wichtig, um die optimale Patientenversorgung sicher zu stellen und auch eine gute Compliance/Patientenadhärenz zu schaffen.

Zwei Kollegen aus der Praxis und ein klinisch tätiger Urologe werden hier offen und direkt die Herausforderungen und Probleme ansprechen, die die Zusammenarbeit aus Ihrer Sicht erschweren. Meinungsstark und durchaus auch mal kontrovers.

Es gibt an diesem Abend noch einen vierten Panelisten, und der sind Sie! Die Kollegen freuen sich über Ihre Fragen, Einwürfe und Meinungen! Wir versuchen, jeden zu Wort kommen zu lassen und freuen uns auf Ihre Teilnahme!

2 CME Punkte beantragt
PD Dr. med. Günter Niegisch

PD Dr. med. Günter Niegisch

Dr. med Horst Brenneis

Dr. med Horst Brenneis

Dr. med. Thomas Speck

Dr. med. Thomas Speck

Mit der freundlichen Unterstützung von

BMS