Webinare live

Endourologie, erektile Dysfunktion, Robotik & Prostata

In diesem Webinar geben mehrere Experten einen Einblick in die neuesten Etnwicklungen in unterschiedlichen Bereichen der Urologie.

Kurzbeschreibung des Vortrags: Kurzer Überblick über die Angaben der Leitlinien zur Steintherapie von Nierensteinen, kurzer Überblick über die verschiedenen Therapiemöglichkeiten, Schwerpunkt flexible URS multi-use vs. Single-use Instrumente, Auswirkungen der COVID-Pandemie auf die Steintherapie, Ausblick in die Zukunft.

Erektile Dysfunktion (ED) betrifft mehr als ein Drittel aller über 50 jährigen Männer und der Leidensdruck unter den Betroffenen und deren PartnerInnen ist oft enorm hoch.
Trotz vielfältigen Therapieoptionen mit hohen Zufriendenheitsraten besteht in Deutschland noch immer ein dramatische Unterversorgung der Betroffenen. Der Vortrag zeigt anschaulich und praxisrelevant anhand der aktuellen Datenlage die leitliniengerechte ED- Therapie mit einem Fokus auf die oft unterschätzte Penisprothesen- Implantation.

Die Vaporisation der Prostata mittels Wasserdampf stellt ein besonders schonendes Verfahren zur Therapie des benignen Prostatasyndroms dar. Da die Sexualfunktion unbeeinträchtigt bleibt profitieren insbesondere jünger und sexuell aktive Männer. Eine Hospitalisierung kann unter Umständen vermieden werden.

Programm

Begrüßung & Einführung
Prof. Dr. med. Axel Merseburger (Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Lübeck)

Nierensteine in Zeiten von COVID
Dr. med. Gesa Dierke (St. Katharinen-Krankenhaus, Frankfurt)

Erektile Dysfunktion- massiv unterschätzt und gut therapierbar
Dr. med. Saskia Morgenstern (Agaplesion Markus Krankenhaus, Frankfurt)

Wasserdampfablation des Prostataadenoms – ein ergänzendes Verfahren zur Therapie des benignen Prostatasyndroms
Dr. med. Hans-Jörg Sommerfeld (Marien-Hospital, Marl)

Goldmarker und Hydrogel bei der Prostatabestrahlung – Sinn oder Unsinn?
Dr. med. Carola Wotzka (Diakonie Klinikum, Stuttgart)

Fragen & Diskussion
Moderator und Referent:innen

3 CME Punkte beantragt

Das Webinar hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung ist daher nicht mehr möglich.

Dr. med. Gesa Dierke

Dr. med. Gesa Dierke

Dr. med. Saskia Morgenstern

Dr. med. Saskia Morgenstern

Dr. med. Hans-Jörg Sommerfeld

Dr. med. Hans-Jörg Sommerfeld

Dr. med. Carola Wotzka

Dr. med. Carola Wotzka

Mit der freundlichen Unterstützung von

Boston Scientific