News

Onco Impact & Forum PARP-Inhibition

Onco Impact (14.10.2021): ESMO/WCLC Kongress Update

Ausgewählte ExpertInnen aus spezifischen Fachgebieten der Thoraxonkologie, der Gastroenterologie, der Urologie und der Gynäkologie* (*Mammakarzinom) werden Ihnen in kompakter Form die aktuellsten praxisrelevanten Daten und Highlights des ESMO und WCLC 2021 vorstellen.

Die organspezifischen Blöcke beginnen jeweils mit einer Highlight Session, in der die klinisch-relevanten Höhepunkte der Kongresse präsentiert werden. Im Anschluss werden die Daten in einer Podiumsdiskussion bewertet, eingeordnet und diskutiert. Zusätzlich gibt es nach der Podiumsdiskussion die Möglichkeit, in einem kleineren Rahmen persönlich mit den ReferentInnen und Ihren Kollegen aus Ihrer Region weiter zu diskutieren und dort von unterschiedlichen Meinungen und Erfahrungen zu profitieren.

Vollständiges Programm & Anmeldung OncoImpact 2021

Flyer OncoImpact 2021 (pdf)

Programm der Session Urologie 14.10.2021

17:05 Uhr Highlights GU
17:25 Uhr Plenary Discussion GU
17:45 Uhr Regionale Breakouts GU
Westen: Prof. Dr. med. Viktor Grünwald
Norden: Prof. Dr. med. Gunhild v. Amsberg
Nordost: Prof. Dr. med. Martin Schostak
Süden: Prof. Dr. med. Jens Bedke
Westen: Univ.-Prof. Dr. med. Günter Niegisch

Forum PARP-Inibition (20.10 & 10.11.2021)

Nach dem Einzug der PARP-Inhibition zur Behandlung des mCRPC und deren Aufnahme in die S3-Leitlinie tauchen immer wieder Fragen zur Mutations-Diagnostik und zum Patientenmanagement jenseits einer vorausgewählten Studienpopulation auf. Diese und weitere Fragen wollen wir praxisnah im 2. Forum PARP-Inhibition adressieren.

Im 3. Forum PARP-Inhibition richten wir, neben einem ausführlichen Rückblick auf praktische Erfahrungen mit PARP-Inhibitoren, den Blick in die Zukunft: Welche Kombinationstherapien könnte es künftig geben, wie wirken diese und benötigen wir diese überhaupt? Welche Therapiesequenzen wären künftig denkbar?

Selbstverständlich wird es viel Platz für Fragen und Diskussionen geben.

Beide Foren können auch unabhängig voneinander besucht werden. Wir hoffen, Sie neugierig gemacht zu haben!

Anmeldung Forum PARP-Inhibition beim Prostatakarzinom

Flyer Forum PARP-Inhibition (pdf)

Programm Forum PARP-Inhibition beim Prostatakarzinom

20.10.2021

2. Forum PARP-Inhibition beim Prostatakarzinom

18:00 Uhr Begrüßung und Einleitung
Dr. med. Jörg Klier, Köln
18:05 Uhr PARP-Inhibitoren: Status quo
Prof. Dr. med. Gunhild von Amsberg, Hamburg
18:25 Uhr Alles BRCA – oder was? Diagnostik für die personalisierte Therapie
Prof. Dr. med. Florian Haller, Erlangen
18:55 Uhr Patientenmanagement und Anwendung von PARP-Inhibitoren – Erfahrungen aus der Praxis
Dr. med. Eva Hellmis, Duisburg
Dr. med. Katrin Schlack, Münster
19:40 Uhr Was bringt die Zukunft? Ausblick auf neue Daten zur Kombinationstherapie
PD Dr. med. Maria De Santis, Berlin
19:55 Uhr Zusammenfassung und Ausblick
Dr. med. Jörg Klier, Köln
20:00 Uhr Verabschiedung

10.11.2021

3. Forum PARP-Inhibition beim Prostatakarzinom

18:00 Uhr Begrüßung und Einleitung
Prof. Dr. med. Martin Schostak, Magdeburg
18:05 Uhr Ein Jahr personalisierte Therapie beim PCa:
Praktische Erfahrungen – Fallbeispiele

Prof. Dr. med. Martin Schostak, Magdeburg
18:30 Uhr Kombinationstherapien beim PCa: Unmet medical need?
Prof. Dr. med. Christian Gratzke, Freiburg
19:10 Uhr Studienlandschaft
Prof. Dr. med. Tilman Todenhöfer, Nürtingen
19:40 Uhr Aktuelle und zukünftige Therapiesequenzen beim PCa
Dr. med. Stefan Machtens, Bergisch Gladbach
19:55 Uhr Zusammenfassung und Ausblick
Prof. Dr. med. Martin Schostak, Magdeburg
20:00 Uhr Verabschiedung

Mit der freundlichen Unterstützung von

AstraZeneca